Geschrieben Parabel Energiesysteme

F&E – Projekt „Solar unterstützte Wärmezentralen in Mehrfamilienhäusern“ (SUW-MFH)

 

Verbundkoordinator: Prof. Dr.-Ing. Mario Adam
Arbeitsgruppe E² – Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Fachhochschule Düsseldorf Josef-Gockeln-Straße 9, 40474 Düsseldorf
Verbundpartner: Dipl.-Ing. (FH) Daniel Eggert
Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal

 

Ziel des Projektes ist in Wärmezentralen großer Kombi-Solaranlagen, wie sie z. B. in Mehrfamilienhäusern vorzufinden sind, mit den zugehörigen Regelfunktionen und ihrer hydraulischen Einbindung funktional, energetisch und kostenmäßig zu bewerten und optimierte Systemkonzepte abzuleiten.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

Neue Kooperation, DEMooS

Kooperation zwischen Parabel Energiesysteme GmbH, eZeit GmbH und ACX GmbH

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Dynamischen, Energiemanagers mit offenem oszillierendem Speicher(DEMooS) für Heizung, Kühlung, Warmwasser und Strom als Kernkomponente für Lösungen im Bereich Altbausanierung und im Neubau.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

Solarpreis der Stadt Fürth vergeben

Fürth nimmt bei der Nutzung von Sonnenenergie deutschlandweit einen Spitzenplatz ein. Für 3 Projekte gab es einen Solarpreis, um besondere Leistungen beim Einsatz regenerativer Energien zu würdigen. Darunter eine große thermischen Solaranlage zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung in einem mehrgeschossigen Wohnhaus mit einem SolarwärmeManager (Vertrieb über Junkers).

Geschrieben Parabel Energiesysteme

Erfolgreich auf der Intersolar

Mit Unirefix + Solarwärmemanager erfolgreich auf der Intersolar

Berlin/München, 21.06.2011:

Großer Andrang auf dem Parabel Stand während der diesjährigen Intersolar. Besonders das UNIREFIX-Exponat war von Besuchern umlagert und hat gleich seine erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden, da viele Besucher die Haltbarkeit des neuen flexiblen Klett-Solarsystems mit allen Kräften testen wollten.

Mehr
1 2