Geschrieben Parabel Energiesysteme

Weiterbildung für Planer, Bauherren und Energieberater

Veranstalter:                

Faire Wärme GmbH, Parabel Energiesysteme GmbH

Als Fortbildung anerkannte Veranstaltung in Großwallstadt zum Thema regenerative und solare Großanlagentechnik zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.

Parabel Energiesysteme stellte den Energiemanager als Konzept und Referenzobjekte mit Auswertung von Monitoringdaten vor.

Eine weitere Veranstaltung ist für 26.September 2018 vorgesehen.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

Informationsveranstaltung bei der DGS

Thema:                

Vorstellung des dynamischen Energiemanagers JuriMAXX und Ergebnisse aus der Betriebsführung mit Monitoring nach VDI 6041

Es wurde das Anlagenkonzept Energiezentrale JuriMAXX mit Referenzprojekten (Quartierssanierung Lichterfelde Süd der Märkischen Scholle) vorgestellt und die Ergebnisse nach den ersten Betriebsjahren ausgewertet.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

DEGEWO – Zukunftshaus

In Berlin-Lankwitz wird ein Mehrfamilienhaus zu 100 % mit Wärme über Solarenergie versorgt, die gesteuert wird über einen Solarwärmemanager nach dem Prinzip „Verbrauch vor Speicherung“. Gespeichert wird nicht sofort benötigte Energie in einem Wärmespeicher (eTank), der über Wärmepumpen die Energie bei Bedarf zur Verfügung stellt.

Auch ein großer Teil der benötigten Elektroenergie im Zukunftshaus wird solar erzeugt.

Insgesamt sinken die CO₂-Emissionen jeder Wohnung um bis zu 54 %.

 

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

Märkische Scholle – Quartierssanierung

Das Wohnungsunternehmen Märkische Scholle eG modernisiert ihre Bestandsgebäude aus den 1930er und 1960er Jahren in Berlin Lichterfelde Süd. In der Zeit von 2014 bis 2018 findet die solare Sanierung statt.

Mit der Kombination aus Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und dem Erdspeicher und einer moderaten Verbesserung der Gebäudehülle (KfW Effizienzhaus 85) wurden im Ergebnis die Zielsetzung der Bundesregierung für das Jahr 2050 erreicht.

Bisher implementiert  sind 14 Anlagen mit dem Wärmeenergiemanagement von Parabel-Energiesysteme GmbH.

eZeit-Ingenieure als Projektleiter konnten diverse Auszeichnungen in Empfang nehmen (Parabel Energiemanager inside).

 

 

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

ProPotsdam – Solare Sanierung

Die ProPotsdam GmbH ist das größte Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt Potsdam. Mit einem Bestand von über 17.000 Mietwohnungen ist sie gleichzeitig der größte Wohnungsanbieter auf dem Potsdamer Wohnungsmarkt.

Bei insgesamt 15 Objekten kommt ein Wärmeenergiemanager von Parabel-Energiesysteme zum Einsatz und unterstützt die ökologische Stadtentwicklung nachhaltig.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

ISH 2017 / Innovationsprojekt

Messe ISH

ISH Frankfurt am Main
14.3.2017 – 18.3.2017

Parabel Energiesysteme GmbH präsentierte auf der Messe erfolgreich ihre Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen gemeinsam mit dem Partner Aeroline aus Ulm. Speziell die Wärmeenergiezentrale und die Simulation Energiemanagementsysteme mit Polysun wurde vorgestellt. Außerdem neue Tools zur Wirtschaftschaftlichkeitsberechnung der Systeme in Verbindung mit Polysun inclusive die Darstellung von Fördermöglichkeiten bei KfW und BAFA.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

F&E – Projekt „Solar unterstützte Wärmezentralen in Mehrfamilienhäusern“ (SUW-MFH)

 

Verbundkoordinator: Prof. Dr.-Ing. Mario Adam
Arbeitsgruppe E² – Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Fachhochschule Düsseldorf Josef-Gockeln-Straße 9, 40474 Düsseldorf
Verbundpartner: Dipl.-Ing. (FH) Daniel Eggert
Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal

 

Ziel des Projektes ist in Wärmezentralen großer Kombi-Solaranlagen, wie sie z. B. in Mehrfamilienhäusern vorzufinden sind, mit den zugehörigen Regelfunktionen und ihrer hydraulischen Einbindung funktional, energetisch und kostenmäßig zu bewerten und optimierte Systemkonzepte abzuleiten.

Mehr
Geschrieben Parabel Energiesysteme

Neue Kooperation, DEMooS

Kooperation zwischen Parabel Energiesysteme GmbH, eZeit GmbH und ACX GmbH

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Dynamischen, Energiemanagers mit offenem oszillierendem Speicher(DEMooS) für Heizung, Kühlung, Warmwasser und Strom als Kernkomponente für Lösungen im Bereich Altbausanierung und im Neubau.

Mehr
1 2